Aktuelle Jobangebote

Bürofachkraft (m/w/d)

Für den KJHV Lübeck suchen wir in Teilzeit ab sofort zunächst befristet für 2 Jahre

eine/n Bürofachkraft (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Durchführung von laufenden Verwaltungsaufgaben (Telefon, Elektronische Kommunikation, allgemeine Korrespondenz intern/extern, Berichts- und Protokollwesen, Stammdatenpflege und Ablage, Erarbeitung von Flyern, Verschriftlichung von Konzepten und Leistungsvereinbarungen
  • allgemeine kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten
  • Büroorganisation
  • Verwaltung und Unterstützung aller Prozesse aus unserem stationären Bereich
  • Empfang/Publikumsverkehr

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Berufserfahrung
  • Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Freundliches Wesen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Soziale Kompetenzen
  • Sehr gute Kenntnisse in Office 365
  • Freude am Umgang mit interaktivem Whiteboard
  • Gute Zahlenaffinität
  • Sowohl selbstständige Arbeitsweise als auch Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Gutes Zeit- und Selbstmanagement
  • Kosten- und dienstleistungsorientiertes Handeln, Verantwortungsbewusstsein
  • Strukturierte, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Komplexe Sachverhalte stellen für Sie kein Problem dar und Sie behalten auch in undurchsichtigen und Stress-Situationen den erforderlichen Überblick

Die Einarbeitung erfolgt in unserem Büro Lübeck, An der Untertrave 56/57.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.12.2022 per E-Mail an Andrea Varner-Tümmler: bewerbung@kjhv-hl.de


Lübeck, 01.12.2022

Teamleitung gesucht im Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter/Pädagogen (m/w/d)
Bachelor (B.A. und FH), (Diplom, B.A. und FH), Master (FH)

Wir bieten

  • Eine Stelle im Stundenumfang von zunächst 10 Stunden in einem hochmotivierten und erfolgreichen Leitungs-Team
  • Eigene Gestaltungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an die AVB des Paritätischen
  • Diensthandy und Laptop
  • Intensive Einarbeitung durch erfahrene Kolleg:innen
  • Für Büroarbeiten eine erfahrene Sachbearbeitung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
  • Fachlicher Austausch

Ihre Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Die pädagogische Führung des Teams und die Umsetzung des 3-Phasenmodells
  • Der Aufbau und Entwicklung des Teams im Bereich Kontaktbegleitung im Pflegekinderwesen
  • Die Begleitung der Fallanfragen und der HPG-Gespräche sowie die Durchführung von Kriseninterventionen
  • Kontrolle der Berichte und Kindewohlgefährdungsmeldungen
  • Unterstützung bei verwaltungstechnischen Tätigkeiten
  • Unterstützung bei der Plausibilitätsprüfung der Sachkosten
  • Einarbeitung von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich
  • Initiierung von Projekten
  • Digitalisierung des Bereiches
  • Enge Zusammenarbeit mit den Sozialberatungsstellen
  • Wirtschaftliche Personaleinsatzplanung

Wir wünschen uns Kenntnisse in der ambulanten Jugendhilfe, systemisches Verständnis und die Fähigkeit soziales Engagement und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu vereinen. Sie verfügen über ein gutes Organisationstalent und sind im Umgang mit PC-Anwendungen Kommunikationsmitteln sicher. Sie sind eine Person mit Willen und Ausdauer und verfügen über Empathie. Sie scheuen sich nicht Verantwortung zu übernehmen und sind noch dazu belastbar.

Wir sind ein offener Verbund mit außergewöhnlichen Karrierebeispielen. Auch wenn nicht alle Voraussetzungen vollständig zutreffen sollten, aber wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Interessensbekundung und auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.12.2022 per E-Mail an: Heike Dunker: bewerbung@kjhv-hl.de

Lübeck, 01.12.2022

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht ab sofort für die Kontaktbegleitungen im Kinderpflegewesen

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen
oder vergleichbare Qualifikation

die Interesse an einem prozesshaften Aufbau eines Fachteams im Kinderpflegewesen haben. Das Aufgabenfeld wird gemeinsam von den Trägern Sprungtuch e.V. und KJHV Lübeck, in enger Kooperation mit der Hansestadt Lübeck, neu ausgerichtet und bildet eine „Schlüsselposition“ zwischen den Flexiblen Hilfen und den stationären Kinderwohngruppen. Die Kontaktbegleitungen richten sich an Kinder aus befristeten als auch an Kinder aus unbefristeten Pflegeverhältnissen. Die Elternberatung und die Schulung von Pflegefamilien sind wesentliche Bestandteile der Aufgaben des Fachteams und sollen sukzessive aufgebaut werden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Die Organisation und Durchführung von Kontaktbegleitungen
  • Perspektivklärung für das Kind
  • Anleitung der Eltern im Kontakt mit ihrem Kind
  • Krisenintervention während der Kontaktbegleitung zum Schutz des Kindes
  • Begleitung von Rückführungsprozessen
  • Vom ASD beauftrage Elternberatung
  • Zusammenarbeit im Tandem
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartner:innen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Hohe Verbindlichkeit in der Terminwahrnehmung
  • Systemische Grundhaltung
  • Ressourcenorientiertee und wertschätzende Kommunikation
  • Lust auf herausfordernde, vielfältige und flexible Tätigkeitsbereiche in Kooperation mit Sprungtuch e.V.
  • Motivation für die Arbeit im ambulanten Jugendhilfebereich
  • Sehr gute Selbstorganisation und Reflexionsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in der Sozialraumorientierung und im Netzwerkmanagement

Es erwartet Sie ein lebendiges Team sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen und Supervision.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 31.12.2022 per E-Mail an Milan Harzendorf: bewerbung@kjhv-hl.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Lübeck, 01.12.2022

Staatlich anerkannte/n Erzieher*in (m/w/d), Sozialpädagogische/r Assistent*in (m/w/d) oder Sozialpädagog*in (B.A.) (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht ab sofort für den Bereich Schulische Hil-fen eine/einen

Staatlich anerkannte/n Erzieher*in (m/w/d),
Sozialpädagogische/r Assistent*in (m/w/d) oder
Sozialpädagog*in (B.A.) (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams für bis 30 Stunden. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für ein Jahr befristet.

Die Einsatzbereiche können folgende Felder umfassen:

  • Ganztag an Schule
  • Integrationshilfe im Lübecker Poolmodell
  • Schulprojekte
  • Marburger Konzentrationstraining

Darunter können folgende Aufgabenbereiche fallen:

  • Betreuung während des Unterrichts-und der Pausenzeiten
  • Hilfe bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Betreuung im Nachmittagsbereich und Angebotsgestaltung/Durchführung von Kursen nach eigenen Interessenslagen
  • Umsetzung von pädagogischen Projekten in Schulen
  • Begleitung und Durchführung des Marburger Konzentrationstrainings

(Evtl. Änderungen der Aufgabenfelder bleiben vorbehalten)

Die Stelle erfordert:

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.11.2022 per E-Mail an Timur Aytekin bewerbung@kjhv-hl.de

Lübeck, 13.10.2022

Erzieher*innen/ Sozialarbeiter*innen (m/w/d)

Wir, das Team der ambulanten Hilfen des Kinder- und Jugendhilfe-Verbundes Stormarn, suchen Unterstützung von

Erzieher*innen/ Sozialarbeiter*innen (m/w/d)
(gerne auch vergleichbare Qualifikation)

Du suchst:

  • Ein vielseitiges Arbeitsfeld in den Kernbereichen der schulischen Integrationshilfe und den ambulanten Hilfen zur Erziehung mit der Möglichkeit der Weiterentwicklung?
  • Eine fachlich herausfordernde Tätigkeit, in der Du kreativ, eigenverantwortlich und dennoch stets fachlich unterstützt arbeitest?
  • Eine gute Einarbeitung, die an Deinen Bedarfen orientiert ist, statt an festen Vorgaben?
  • Ein offenes, humorvolles, engagiertes und sich gegenseitig unterstützendes Team?
  • Flache Hierarchien und die Möglichkeit mitzugestalten?
  • Regelmäßige Supervision, Teamsitzungen und Fallbesprechungen?
  • Weiterbildung und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen?
  • Einen modernen Arbeitgeber, der Dir Diensthandy und -Laptop, die Mitnutzung eines Dienstfahrzeugs und die Möglichkeit zum digitalen Arbeiten bietet?
  • Eine Bezahlung, die sich an den aktuellen Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen orientiert?
  • Die Übernahme von Fahrtkosten?
  • Die Möglichkeit einer Jahressonderzahlung und eine betrieblich geförderte Altersvorsorge?

Haben wir. Für uns bedeutet gute Soziale Arbeit Fachlichkeit, Haltung und den individuellen Blick auf den Menschen. Im Außen wie im Innen.

Zur Vergrößerung unseres Teams suchen nun wir kreative Kolleg*innen in Voll- oder Teilzeit mit:

  • Verantwortungsbewusstsein, Haltung und Humor.
  • Einem Führerschein Klasse B sowie der Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke zu nutzen.
  • Lust auf Mitgestaltung und Weiterentwicklung sowie der Bereitschaft zur Selbstreflexion.
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen, die sich in komplexen Lebenssituationen bewegen.

Dabei?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf an Lisa Fleischmann: bewerbung@kjhv-hl.de.
Telefonische Rückfragen beantwortet Ihnen Lisa Fleischmann gerne unter 0171 5371873.

Sozialerfahrene Personen (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht ab sofort für den Bereich Schulische Hilfen

Sozialerfahrene Personen  (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams für bis zu 30 Stunden die Woche. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für ein Jahr befristet.

Die Einsatzbereiche können folgende Felder umfassen:

  • Integrationshilfe im Lübecker Poolmodell
  • Ganztag an Schule
  • Schulprojekte
  •  Marburger Konzentrationstraining

Darunter können folgende Aufgabenbereiche fallen:

  • Betreuung während des Unterrichts-und der Pausenzeiten
  • Hilfe bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Betreuung im Nachmittagsbereich und Angebotsgestaltung/Durchführung von Kursen nach eigenen Interessenslagen
  • Umsetzung von pädagogischen Projekten in Schulen
  • Begleitung und Durchführung des Marburger Konzentrationstrainings

(Evtl. Änderungen der Aufgabenfelder bleiben vorbehalten)

Die Stelle erfordert:

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 16.09.2022 per E-Mail an: Timur Aytekin bewerbung@kjhv-hl.de

Sozialerfahrene Person (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht zeitnah für die Betreuung ukrainischer Kinder in der Steinrader Hauptstraße 59

eine sozialerfahrene Person (m/w/d) in Teilzeit (15 Stunden/Woche)

Während der Schulzeit begleiten Sie die Kinder am Nachmittag und bieten Unternehmungen an, die Sie selbst organisieren. Dabei ist auf die unterschiedlichen Altersgruppen zu achten. Die Kinder sind zwischen (2, 4,5, 9, 12, und 13 Jahren).

In den Ferien organisieren Sie Ausflüge, die Sie selbst durchführen. Die Einteilung der Stun-den kann flexibel erfolgen.

Ihr Profil:

  • Engagierte kreative und soziale Persönlichkeit
  • Hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Selbstmanagement
  • Besitz einer Fahrerlaubnis, gern auch eines eigenen Fahrzeugs
  • Sie kennen sich in Lübeck und Umgebung sehr gut aus und wissen um die Angebote für Kinder
  • Ukrainisch und/oder Russisch-Kenntnisse , gute Deutsch-Kenntnisse

Kenntnisse in der Sozialraumorientierung und im Netzwerkmanagement sind erwünscht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Andrea Varner-Tümmler: bewerbung@kjhv-hl.de

Hausmeister (m/w/d)

Der Trägereigene Wohnraum des Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht einen flexiblen und engagierten

Hausmeister (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf 450 €-Basis.

Die Tätigkeit beinhaltet unter anderem die Instandhaltung der Trägerwohnungen sowie alle weiteren anfallenden handwerklichen Tätigkeiten in einer Wohnung, wie z. B. Elektroarbeiten, Malerarbeiten, Möbelauf- und -abbau, Installationsarbeiten und ähnliches.

Eine abgeschlossene Ausbildung in den oben genannten Bereichen ist nicht erforderlich.

Der Führerschein der Klasse B ist Voraussetzung für diese Tätigkeit, da sich unsere Wohnungen im gesamten Stadtgebiet verteilen..

Was Du mitbringen solltest:

  • Handwerkliches Geschick
  • Organisationstalent sowie
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit jungen Menschen und sozialpädagogischen Mitarbeiter*innen

Was wir Dir bieten

  • Ein kollegiales Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Spannendes Berufsfeld



Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.09.2022 per E-Mail an Stephanie Heldt: bewerbung@kjhv-hl.de

Sprachvermittler*in (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht zeitnah für die Betreuung ukrainischer Kinder in der Steinrader Hauptstraße 59

eine/n Sprachvermittler*in (m/w/d) als Minijob mit 7,5 Stunden/Woche

Sie werden für Ausflüge und Unternehmungen mit Kindern zusätzlich zu einer Betreuerin ein-gesetzt, um die Sprache der Kinder zu fördern und die Sprachkompetenzen durch das Über-setzen zu erweitern. Dies erfolgt zeitlich flexibel, je nach Unternehmung oder Projekt mit den Kindern. Die Kinder sind zwischen 2 und 13 Jahre alt.

Ihr Profil:

  • Engagierte kreative und soziale Persönlichkeit
  • Hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Selbstmanagement
  • Besitz einer Fahrerlaubnis, gern auch eines eigenen Fahrzeugs
  • Sie können sehr gut übersetzen und die Kinder für die deutsche Sprache begeistern
  • Ukrainisch und/oder Russisch-Kenntnisse , gute Deutsch-Kenntnisse

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an
Andrea Varner-Tümmler: bewerbung@kjhvhl.de

Schulbegleitung /Integrationshilfe (m/w/d)

Wir, das Team der flexiblen ambulanten Hilfen des Kinder- und Jugendhilfe-Verbundes Stor-marn, brauchen Unterstützung im Bereich

Erzieher*innen (m/w/d), Sozialpädagog*innen (m/w/d) (vergleichbare Qualifikationen) und sozialerfahrene Personen (m/w/d)
für Schulbegleitung /Integrationshilfe

Sie suchen:

  • Ein vielseitiges Arbeitsfeld im Kernbereich der schulischen Integrationshilfe?
  • Klar umrissene Arbeitszeiten, überwiegend im Vormittagsbereich?
  • Eine fachlich herausfordernde Tätigkeit, in der Sie kreativ und eigenverantwortlich arbeiten können?
  • Bei Bedarf eine intensive Anleitung und Begleitung durch die zuständige Leitungskraft?
  • Ein offenes und humorvolles Team und ein überdurchschnittlich gutes Arbeitsklima?
  • Eine tariflich orientierte Bezahlung in Anlehnung an die AVB Parität und Teamsitzungen?

Wir suchen kreative Kolleg*innen in Teilzeit, mit:

  • Lust, noch einmal die Schulbank zu drücken, aber aus einem anderen Blickwinkel
  • Einem Händchen für Kinder und Jugendliche
  • Einer Vorstellung davon, wann Fünfe auch mal gerade sein dürfen
  • Spaß an Verantwortung und Eigenorganisation im Wechsel mit Arbeit im Netzwerk

Sie haben keine erzieherische oder pädagogische Ausbildung und möchte trotzdem gerne in dem Bereich tätig werden? Sehr gerne!

Noch dabei?

Dann freuen wir uns auf mögliche Rückfragen und noch mehr auf Ihre E-Mail mit Ihren Bewerbungsunterlagen an Frau Katharina Grau unter bewerbung@kjhv-hl.de

Ukrainian applicants

The Foundation:
Children-, Youth- and Social Help (in German KJSH :Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen), would be happy to receive Ukrainian applicants from the social sector.

Please contact us and send us your application documents and training degrees to: bewerbung@kjhv-hl.de

eine/einen Staatlich anerkannte/r Erzieher*in mit Berufserfahrung (m/w/d)) als Interne Leitung des Ganztags an Schule

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht für 30 Stunden ab sofort

eine/einen Staatlich anerkannte/r Erzieher*in mit Berufserfahrung (m/w/d)
als Interne Leitung des Ganztags an Schule

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

Das erwartet Sie:

  • die Leitung und Organisation des Ganztagsangebotes
  • Arbeit mit Schulkindern (Betreuten)
  • Zusammenarbeit mit Eltern/Sorgeberechtigten
  • Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Leitung
  • Zusammenarbeit mit dem Betreuerteam
  • Zusammenarbeit mit der Schule/Schulsozialarbeit
  • Verwaltungsaufgaben
  • Netzwerkarbeit/Öffentlichkeitsarbeit, Konzeptionelle Arbeit

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Staatlich anerkannte/r Erzieher*in mit Berufserfahrung
  • Langjährige Erfahrung im Offenen Ganztagsbetreuungsbereich, Gruppenarbeit und in der Kooperation mit Schulleitung, Behörden und anderen Institutionen
  • Idealerweise Führungserfahrung
  • Schnelle Auffassungsgabe, Selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
  • Hohes Maß an Flexibilität, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Erreichbarkeit
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Kommunikations- und Informationsfähigkeit
  • Selbstkritische Haltung
  • Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber
  • Teamfähigkeit, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen, Stressresistenz
  • Service- und kundenorientiertes Handeln
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen

Das bieten wir:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit großen Gestal-tungsmöglichkeiten
  • eine fachgerechte Einarbeitung und Beratung
  • Regelmäßiger fachlicher Austausch, Supervision und Fortbildung
  • Vergütung in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Timur Aytekin bewerbung@kjhv-hl.de

Lust auf Leben und Arbeiten unter einem Dach?

 

ruhig gelegen (und trotzdem infrastrukturell gut angebunden)?

 

 

mit der Möglichkeit kreativer Ausgestaltung?

 

 

   mit freundlichen Nachbarn?

 

 

und großzügigem Platzangebot?

 

 

 

Der Kinder- und Jugendhilfe Verbund Lübeck als innovativer und lebendiger Träger der Jugendhilfe sucht zum Aufbau einer familienanalogen stationären Wohngruppe in Lübeck und Umgebung ab sofort oder später

innewohnende Pädagogische Fachkräfte,
als Einzelperson oder (Ehe-) Paar

der/ die berufserfahren ist/ sind und Freude an der Arbeit mit Kindern hat/ haben und ihnen ein geborgenes Leben wie in einer „Familie auf Zeit“ ermöglichen möchte/n.
Wir wünschen uns verantwortungsvolle, lebensfrohe Mitarbeiter*innen, die Kindern und Jugendlichen wertschätzende begegnen und unterschiedlichste Problemlagen als Herausforderung sehen.

In einer familienanalogen Wohngruppe wohnen die pädagogischen Fachkräfte in ihrem privaten Haushalt dauerhaft mit den betreuten Kindern und Jugendlichen zusammen. Je nach individueller Hilfeplanung gibt es Kontakte und Besuche zwischen den betreuten jungen Menschen und ihren leiblichen Familien.

Als Familienanaloge Wohngruppe ziehen Sie mit den Kindern und Jugendlichen in die obige Immobilie, leben in ihrem eigenen Haus, wenn vorhanden, oder wir suchen mit Ihnen zusammen eine passende Immobilie, in der Sie mit den Kindern und Jugendlichen zusammenleben werden.


Was Sie mitbringen:

• Abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannter Erzieher*in, Sozialpädagog*in oder ähnliche Qualifikation
• Offenheit für ein besonderes Lebensmodell
• Engagierte kreative Persönlichkeit mit Eigenverantwortlichkeit und hoher sozialer Kompetenz
• Sensibilität für die besondere Aufgabenstellung
• Kooperationsstärke in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen internen und externen Fachkräften

Wir bieten Ihnen:

• Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit großen Gestaltungsfreiräumen
• Eine gute fachliche Vorbereitung sowie kontinuierliche fachliche Begleitung
• regelmäßige Beratung und Supervision
• vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
• einen etablierten, attraktiven Jugendhilfeträger, der aktive Mitbestimmung ermöglicht
• Vergütung in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN oder auf Honorarbasis


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die sie bitte an Inga Denker senden unter bewerbung@kjhv-hl.de

Sozialerfahrene Personen (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Stormarn sucht ab August 2022, ggf. auch früher für Reinfeld im Bereich Schulbegleitung/Integrationshilfe

Sozialerfahrene Personen (m/w/d)

Sie bringen keine erzieherische oder sozialpädagogische Ausbildung mit? Kein Problem!

Wir suchen verlässliche und verantwortungsbewusste Kolleg*innen in Teilzeit (bis zu max. 20 Std/Woche/fallbefristet) mit:

  • Lust, noch einmal die Schulbank zu drücken und diesmal anders
  • Einem Händchen für Kinder/Jugendliche
  • Der Bereitschaft, ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern, Kind, Schule und Jugendamt zu sein.


Sie suchen:

  • Ein vielseitiges Arbeitsfeld im Kernbereich der schulischen Integrationshilfe?
  • Eine fachlich herausfordernde Tätigkeit, in der Sie kreativ und eigenverantwortlich arbeiten können?
  • Bei Bedarf eine intensive Anleitung und Begleitung durch die zuständige Leitungskraft?
  • Ein offenes, humorvolles Team und ein überdurchschnittlich gutes Arbeitsklima?
  • Eine tariflich orientierte Bezahlung in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN und Teamsitzungen?

Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail mit Ihren Bewerbungsunterlagen an Frau Katharina Grau unter bewerbung@kjhv-hl.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

ein (Ehe-) Paar oder eine Einzelperson (m/w/d) mit sozialpädagogischer Fachausrichtung

Der Kinder- und Jugendhilfe Verbund Lübeck ist ein innovativer und lebendiger Träger der Jugendhilfe.

Wir suchen zum Aufbau einer Familienanalogen stationären Wohngruppe in Lübeck und Umgebung

ein (Ehe-) Paar oder eine Einzelperson (m/w/d) mit sozialpädagogischer Fachausrichtung:
Erzieher*in (m/w/d), Sozialpädagog*in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

der/ die berufserfahren ist/ sind und Freude an der Arbeit mit Kindern hat/ haben und ihnen ein Leben wie in einer „Familie auf Zeit“ ermöglichen möchte/n.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen, die in der Lage sind, Kindern ein Vorbild zu sein, ihnen wertschätzend zu begegnen und unterschiedlichste Problemlagen als Herausforderung zu sehen.

Familienanaloge Wohngruppen zeichnen sich durch die Einheit von Wohn- und Arbeitsort der betreuenden Mitarbeiter*innen aus. Hierbei sind oftmals auch die eigenen Familienmitglieder der Fachkräfte mit einbezogen. Je nach individueller Hilfeplanung gibt es Kontakte und Besuche zwischen den betreuten jungen Menschen und ihren leiblichen Familien.

Als Familienanaloge Wohngruppe leben Sie mit den Kindern und Jugendlichen in ihrem eigenen Haus, wenn vorhanden, oder wir suchen mit Ihnen zusammen eine passende Immobilie, in der Sie mit den Kindern und Jugendlichen zusammenleben werden.

Ihr Profil:

  • Bereitschaft, kontinuierlich mit den Bewohnern eine Lebensgemeinschaft zu bilden
  • Engagierte kreative Persönlichkeit mit Eigenverantwortlichkeit und hoher sozialer Kompetenz
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe und Familienarbeit
  • Sensibilität für die besondere Aufgabenstellung

Wir bieten:

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit großen Gestaltungsfreiräumen
  • Eine gute fachliche Vorbereitung sowie kontinuierliche fachliche Begleitung
  • regelmäßige Beratung und Supervision
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN oder auf Honorarbasis

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die sie bitte an Inga Denker senden unter bewerbung@kjhv-hl.de

Sozialerfahrene Personen (m/w/d) - Initiativbewerbung

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck ist immer wieder auf der Suche nach

Sozialerfahrene Personen (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Schulischen Hilfen.

Folgende Aufgabenbereiche können anfallen:

  • Betreuung während des Unterrichts-und der Pausenzeiten
  • Hilfe bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Betreuung im Nachmittagsbereich und Angebotsgestaltung/Durchführung von Kursen nach eigenen Interessenslagen
  • Umsetzung von pädagogischen Projekten in Schulen
  • Begleitung und Durchführung des Marburger Konzentrationstrainings

Bei Interesse sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen.

Eine berufliche Qualifikation im sozialpädagogischen Bereich wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Sollten Sie an einer Zusammenarbeit mit unserem Träger interessiert sein, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung per Mail an Timur Aytekin