Jobangebote

Sozialpädagogen/Sozialpädagogin (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht ab sofort für den Bereich der ambulanten Hilfen eine/einen

Sozialpädagogen/Sozialpädagogin (m/w/d) (gerne auch vergleichbare Qualifikation)

zur Verstärkung unseres Teams in Lübeck. Eine Anstellung ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet, eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.


Ihre Kernaufgaben:

  • Begleitung von Eltern und deren Kinder bei ihrer Alltagsbewältigung
  • Klärung familiärer Schwierigkeiten
  • Beraten in Krisensituationen und Gefährdungsfällen
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen

Wir wünschen uns Kolleg*innen mit:

  • Verantwortungsbewusstsein und wertschätzenden Umgang mit den Kindern, Jugendlichen, Familien und dem Team
  • Lust auf herausfordernde, vielfältige und flexible Tätigkeitsbereiche
  • Motivation für die Arbeit im ambulanten Jugendhilfebereich
  • Hohem Maß an Selbstorganisation und Reflexionsfähigkeit
  • Kenntnisse in der Sozialraumorientierung und im Netzwerkmanagement


Es erwartet Sie ein lebendiges Team sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen und Supervision.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf bis zum 15.11.2021 per E-Mail an Heike Dunker: bewerbung@kjhv-hl.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Lübeck, 14.10.2021


Sozialpädagog*in B.A./ M.A. (m/w/d), Erzieher*in (m/w/d)

Das Team des Trägereigenen Wohnraums (TEW) des Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht für die ambulante Betreuung in Lübeck zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine/n fröhliche/n, reflektierte/n, flexible/n und engagierte/n Kolleg*in

Sozialpädagog*in B.A./ M.A. (m/w/d),
Erzieher*in (m/w/d)


mit dem Herz auf dem richtigen Fleck, der/die Jugendliche auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleiten und unterstützen möchte.

Wir wünschen uns eine/n Team-Player*in, die/der in der Lage ist, unseren Jugendlichen ein authentisches Vorbild zu sein, ihnen wertschätzend und auf Augenhöhe begegnet und unterschiedlichste Problemlagen als Herausforderung sieht. Wenn du bereit bist auch mal ungewöhnliche Wege mitzugehen und die Bedarfe der Jugendlichen für dich im Fokus stehen, erwartet dich ein spannendes Berufsfeld, indem du deine kreativen Ideen in der pädagogischen Arbeit einsetzen kannst.

Idealerweise kennst Du dich im Lübecker Helfernetzwerk bestens aus und hast Erfahrung im Umgang mit Behörden.

Fundierte Erfahrungen in psychosozialen Arbeitsfeldern und der Eingliederungshilfe sind vorteilhaft.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.
Werde Teil eines sozial engagierten Betriebs in der Hansestadt Lübeck und stelle Deine Fähigkeiten und soziales Engagement bei uns unter Beweis.

Wir sind ein hoch motiviertes kollegiales Team, indem man seine Fachlichkeit und persönlichen Fähigkeiten bestens einbringen kann.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an Stephanie Heldt, Teamleitung Trägereigener Wohnraum: bewerbung@kjhv-hl.de

Lübeck, 28.09.2021

Verschiedene Stellen in Vollzeit (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe Verbund Lübeck sucht für die Eröffnung einer Intensiv-Wohngruppe

eine Wohngruppenleitung (m/w/d)
Sozialpädagog*innen (m/w/d)
Traumapädagog*innen (m/w/d)
Erzieher*innen (m/w/d)

in Vollzeit, der/die Freude an der Arbeit mit zumeist verhaltensauffälligen Jungen im Alter von 6-13 Jahren hat und deren Aufenthalt in einer Einrichtung über Tag und Nacht positiv fördern möchten. Die Stellen sind zunächst für ein Jahr befristet.

Wir wünschen uns einen/eine berufserfahrene Mitarbeiter*in, welche/r in der Lage ist, grenzüberschreitenden Kindern ein Vorbild zu sein, ihnen wertschätzend zu begegnen und den Umgang mit traumabedingten Verhaltensweisen der Kinder als Herausforderung zu sehen.

Ihr Profil:

  • Kenntnisse und Erfahrungen in Traumapädagogik und zu Bindungsstörungen
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe und Familienarbeit
  • Engagierte, strukturierte Persönlichkeit mit Teamfähigkeit und hoher sozialer Kompetenz
  • Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten
  • Sensibilität für die besondere Aufgabenstellung in Bezug auf Verhaltensauffälligkeiten und einem konstruktiven Umgang mit ihnen

Wir bieten:

  • Eine gut geführte Einrichtung mit hohem fachlichen Standard
  • Die Gelegenheit, die Wohngruppe mit aufzubauen und inhaltlich zu gestalten
  • Eine interessante und vielseitige Aufgabe mit hoher Verantwortung und Beteiligungsmöglichkeiten
  • Supervision und regelmäßige Fortbildungen

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die sie bitte an Inga Denker senden unter bewerbung@kjhv-hl.de

Lübeck, 24.09.2021

Sozialerfahrene Personen (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht ab sofort für den Bereich Schulische Hilfen

Sozialerfahrene Personen  (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams für bis zu 15 Stunden die Woche. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für ein Jahr befristet.

Die Einsatzbereiche können folgende Felder umfassen:

  • Integrationshilfe im Lübecker Poolmodell
  • Ganztag an Schule
  • Schulprojekte
  • Marburger Konzentrationstraining

Darunter können folgende Aufgabenbereiche fallen:

  • Betreuung während des Unterrichts-und der Pausenzeiten
  • Hilfe bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Betreuung im Nachmittagsbereich und Angebotsgestaltung/Durchführung von Kursen nach eigenen Interessenslagen
  • Umsetzung von pädagogischen Projekten in Schulen
  • Begleitung und Durchführung des Marburger Konzentrationstrainings

(Evtl. Änderungen der Aufgabenfelder bleiben vorbehalten)

Die Stelle erfordert:

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen


Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.09.2021 per E-Mail an: Timur Aytekin bewerbung@kjhv-hl.de


Lübeck, 18.08.2021

Staatlich anerkannte/n Erzieher*in (m/w/d) oder Sozialpädagogische/r Assistent*in (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht ab sofort für den Bereich Schulische Hilfen eine/einen

Staatlich anerkannte/n Erzieher*in (m/w/d) oder Sozialpädagogische/r Assistent*in (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams für bis 25 Stunden. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für ein Jahr befristet.

Die Einsatzbereiche können folgende Felder umfassen:

  • Ganztag an Schule
  • Integrationshilfe im Lübecker Poolmodell
  • Schulprojekte
  • Marburger Konzentrationstraining

Darunter können folgende Aufgabenbereiche fallen:

  • Betreuung während des Unterrichts-und der Pausenzeiten
  • Hilfe bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Betreuung im Nachmittagsbereich und Angebotsgestaltung/Durchführung von Kursen nach eigenen Interessenslagen
  • Umsetzung von pädagogischen Projekten in Schulen
  • Begleitung und Durchführung des Marburger Konzentrationstrainings

(Evtl. Änderungen der Aufgabenfelder bleiben vorbehalten)

Die Stelle erfordert:

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.09.2021 per E-Mail an Timur Aytekin bewerbung@kjhv-hl.de

Lübeck, 18.08.2021

eine/einen Staatlich anerkannte/r Erzieher*in mit Berufserfahrung (m/w/d))

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht für 30 Stunden ab sofort

eine/einen Staatlich anerkannte/r Erzieher*in mit Berufserfahrung (m/w/d))

als Interne Leitung des Ganztags an Schule. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

Das erwartet Sie:

  • die Leitung und Organisation des Ganztagsangebotes
  • Arbeit mit Schulkindern (Betreuten)
  • Zusammenarbeit mit Eltern/Sorgeberechtigten
  • Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Leitung
  • Zusammenarbeit mit dem Betreuerteam
  • Zusammenarbeit mit der Schule/Schulsozialarbeit
  • Verwaltungsaufgaben
  • Netzwerkarbeit/Öffentlichkeitsarbeit, Konzeptionelle Arbeit

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Staatlich anerkannte/r Erzieher*in mit Berufserfahrung
  • Langjährige Erfahrung im Offenen Ganztagsbetreuungsbereich, Gruppenarbeit und in der Kooperation mit Schulleitung, Behörden und anderen Institutionen
  • Idealerweise Führungserfahrung
  • Schnelle Auffassungsgabe, Selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
  • Hohes Maß an Flexibilität, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Erreichbarkeit
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Kommunikations- und Informationsfähigkeit
  • Selbstkritische Haltung
  • Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber
  • Teamfähigkeit, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen, Stressresistenz
  • Service- und kundenorientiertes Handeln
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen

Das bieten wir:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine fachgerechte Einarbeitung und Beratung
  • Regelmäßiger fachlicher Austausch, Supervision und Fortbildung
  • Vergütung in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.09.2021 per E-Mail an Timur Aytekin bewerbung@kjhv-hl.de

Lübeck, 18.08.2021

Sozialerfahrene Personen (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht ab sofort für den Bereich Schulische Hilfen

Sozialerfahrene Personen  (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams für bis zu 20 Stunden die Woche. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für ein Jahr befristet.

Die Einsatzbereiche können folgende Felder umfassen:

  • Integrationshilfe im Lübecker Poolmodell
  • Ganztag an Schule
  • Schulprojekte
  • Marburger Konzentrationstraining

Darunter können folgende Aufgabenbereiche fallen:

  • Betreuung während des Unterrichts-und der Pausenzeiten
  • Hilfe bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Betreuung im Nachmittagsbereich und Angebotsgestaltung/Durchführung von Kursen nach eigenen Interessenslagen
  • Umsetzung von pädagogischen Projekten in Schulen
  • Begleitung und Durchführung des Marburger Konzentrationstrainings

(Evtl. Änderungen der Aufgabenfelder bleiben vorbehalten)

Die Stelle erfordert:

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Digitale Fähigkeiten sind unbedingt nötig
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.09.2021 per E-Mail an: Timur Aytekin bewerbung@kjhv-hl.de


Lübeck, 18.08.2021

ein (Ehe-) Paar oder eine Einzelperson (m/w/d) mit sozialpädagogischer Fachausrichtung

Der Kinder- und Jugendhilfe Verbund Lübeck ist ein innovativer und lebendiger Träger der Jugendhilfe.

Wir suchen zum Aufbau einer Familienanalogen stationären Wohngruppe in Lübeck und Umgebung

ein (Ehe-) Paar oder eine Einzelperson (m/w/d) mit sozialpädagogischer Fachausrichtung:
Erzieher*in (m/w/d), Sozialpädagog*in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

der/ die berufserfahren ist/ sind und Freude an der Arbeit mit Kindern hat/ haben und ihnen ein Leben wie in einer „Familie auf Zeit“ ermöglichen möchte/n.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen, die in der Lage sind, Kindern ein Vorbild zu sein, ihnen wertschätzend zu begegnen und unterschiedlichste Problemlagen als Herausforderung zu sehen.

Familienanaloge Wohngruppen zeichnen sich durch die Einheit von Wohn- und Arbeitsort der betreuenden Mitarbeiter*innen aus. Hierbei sind oftmals auch die eigenen Familienmitglieder der Fachkräfte mit einbezogen. Je nach individueller Hilfeplanung gibt es Kontakte und Besuche zwischen den betreuten jungen Menschen und ihren leiblichen Familien.

Als Familienanaloge Wohngruppe leben Sie mit den Kindern und Jugendlichen in ihrem eigenen Haus, wenn vorhanden, oder wir suchen mit Ihnen zusammen eine passende Immobilie, in der Sie mit den Kindern und Jugendlichen zusammenleben werden.

Ihr Profil:

  • Bereitschaft, kontinuierlich mit den Bewohnern eine Lebensgemeinschaft zu bilden
  • Engagierte kreative Persönlichkeit mit Eigenverantwortlichkeit und hoher sozialer Kompetenz
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe und Familienarbeit
  • Sensibilität für die besondere Aufgabenstellung

Wir bieten:

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit großen Gestaltungsfreiräumen
  • Eine gute fachliche Vorbereitung sowie kontinuierliche fachliche Begleitung
  • regelmäßige Beratung und Supervision
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN oder auf Honorarbasis

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die sie bitte an Inga Denker senden unter bewerbung@kjhv-hl.de
 
Lübeck, 18.08.2021

Sozialarbeiter*innen (m/w/d)

Wir, das Team der ambulanten Hilfen des Kinder- und Jugendhilfe Verbundes Stormarn, suchen Unterstützung von
Sozialarbeiter*innen (m/w/d) (gerne auch vergleichbare Qualifikation).

Sie suchen:

  • Ein vielseitiges Arbeitsfeld in den Kernbereichen der ambulanten Hilfen zur Erziehung und den schulischen Integrationshilfe?
  • Eine fachlich herausfordernde Tätigkeit, in der Sie kreativ, eigenverantwortlich und selbstorganisiert arbeiten können?
  • Die Möglichkeit, fallbezogene Netzwerke aufzubauen und an Gremienarbeit teilzunehmen?
  • Bei Bedarf eine intensive Anleitung und Begleitung durch die zuständige Leitungskraft?
  • Ein offenes und humorvolles Team und ein überdurchschnittlich gutes Arbeitsklima?
  • Eine tariflich orientierte Bezahlung in Anlehnung an die AVB Parität, regelmäßige Supervision und Teamsitzungen?

Perfekt! Weiter geht’s!

Wir suchen kreative Kolleg*innen in Voll- oder Teilzeit mit:

  • Verantwortungsbewusstsein, Haltung und Humor
  • Einem Führerschein Klasse B sowie der Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke zu nutzen
  • Lust auf Mitgestaltung und Weiterentwicklung

Dabei?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf an Lisa Fleischmann: bewerbung@kjhv-hl.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Sozialerfahrene Personen (m/w/d) - Initiativbewerbung

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck ist immer wieder auf der Suche nach

Sozialerfahrene Personen (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Schulischen Hilfen.

Folgende Aufgabenbereiche können anfallen:

  • Betreuung während des Unterrichts-und der Pausenzeiten
  • Hilfe bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Betreuung im Nachmittagsbereich und Angebotsgestaltung/Durchführung von Kursen nach eigenen Interessenslagen
  • Umsetzung von pädagogischen Projekten in Schulen
  • Begleitung und Durchführung des Marburger Konzentrationstrainings

Bei Interesse sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen.

Eine berufliche Qualifikation im sozialpädagogischen Bereich wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Sollten Sie an einer Zusammenarbeit mit unserem Träger interessiert sein, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung per Mail an Timur Aytekin

Lübeck, 14.10.2019