Jobangebote

Erzieher*in (m/w/d)

Wir, das Team der stationären Hilfen des Kinder- und Jugendhilfe-Verbundes Lübeck, suchen für die sich im Aufbau befindende Schichtdienstwohngruppe in der Triftstraße die Unterstützung durch eine*n

 

Erzieher*in (m/w/d)

 

der/die Freude an der Arbeit mit Kindern hat und deren Aufenthalt in einer Einrichtung über Tag und Nacht positiv fördern möchte. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

 

Sie suchen:

  • ein vielseitiges Arbeitsfeld im Rahmen des Zuhauses mehrerer Kinder?

  • eine fachlich herausfordernde Tätigkeit, in der Sie kreativ arbeiten und eigene Ideen mit einbringen können?

  • die Chance, fallbezogen individuelle Netzwerke zu knüpfen und in ihnen zu interagieren?

  • ein engagiertes, kollegiales und humorvolles Team sowie ein positives Arbeitsklima?

  • eine gut geführte Einrichtung mit hohem fachlichem Standard?

  • eine tariflich orientierte Bezahlung angelehnt an die AVB des PARITÄTISCHEN mit betrieblich geförderter Altersvorsorge?

  • regelmäßige Supervision und Teamsitzungen?

 

Wir suchen flexible Kolleg*innen in Teilzeit mit:

  • einer wertschätzenden Haltung

  • der Fähigkeit, Kindern ein Vorbild zu sein und ihnen wertschätzend zu begegnen

  • dem Grundverständnis unterschiedlichste Problemlagen als Herausforderung zu sehen

  • hoher Teamfähigkeit

  • Lust auf Mitgestaltung und Aufbau der Wohngruppe

  • Bewusstsein für ein ganzheitlich gesundes Leben

  • sportlich aktivem Interesse

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die sie bitte an Inga Denker senden unter bewerbung@kjhv-hl.de

 

Lübeck, 18.02.2021

 

 

Sozialpädagog*in B.A./ M.A. (m/w/d), Erzieher*in (m/w/d)

Das Team des Trägereigenen Wohnraums (TEW) des Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht für die ambulante Betreuung in Lübeck zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine/n fröhliche/n, reflektierte/n, flexible/n und engagierte/n Kolleg*in



Sozialpädagog*in B.A./ M.A. (m/w/d), Erzieher*in (m/w/d)



mit dem Herz auf dem richtigen Fleck, der/die Jugendliche auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleiten und unterstützen möchte.

Wir wünschen uns

  • eine/n Team-Player*in, die/der in der Lage ist, unseren Jugendlichen ein authentisches Vorbild zu sein, ihnen wertschätzend und auf Augenhöhe begegnet und unterschiedlichste Problemlagen als Herausforderung sieht.
  • Idealerweise kennst Du dich im Lübecker Helfernetzwerk bestens aus und hast Erfahrung im Umgang mit Behörden.
  • Fundierte Erfahrungen in psychosozialen Arbeitsfeldern und der Eingliederungshilfe sind vorteilhaft.


Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Werde Teil eines sozial engagierten Betriebs in der Hansestadt Lübeck und stelle Deine Fähigkeiten und soziales Engagement bei uns unter Beweis.
Wir sind ein hoch motiviertes kollegiales Team, indem man seine Fachlichkeit und persönlichen Fähigkeiten bestens einbringen kann.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an Stephanie Heldt, Teamleitung Trägereigener Wohnraum: bewerbung@kjhv-hl.de

Lübeck, 09.02.2021


Erzieher*innen/ Sozialarbeiter*innen (m/w/d)

Wir, das Team der ambulanten Hilfen des Kinder- und Jugendhilfe-Verbundes Stormarn, suchen Unterstützung von

Erzieher*innen/ Sozialarbeiter*innen (m/w/d)
(gerne auch vergleichbare Qualifikation)

für den Einsatz in einer schulischen Hilfe in Ahrensburg im Umfang von 20 Stunden/Woche. Nach Bedarf ist die Stelle im Rahmen der Übernahme von Fallarbeit in den ambulanten Hilfen zur Erziehung bis auf Vollzeit erweiterbar. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

 

Sie suchen:

  • Ein vielseitiges Arbeitsfeld in den Kernbereichen der schulischen Integrationshilfe und den ambulanten Hilfen zur Erziehung?
  • Eine fachlich herausfordernde Tätigkeit, in der Sie kreativ, eigenverantwortlich und selbstorganisiert arbeiten können?
  • Die Möglichkeit, fallbezogene Netzwerke aufzubauen und an Gremienarbeit teilzunehmen?
  • Bei Bedarf eine intensive Anleitung und Begleitung durch die zuständige Leitungskraft?
  • Ein offenes und humorvolles Team sowie ein überdurchschnittlich gutes Arbeitsklima?
  • Mitbestimmung, zeitgemäße Arbeitsmittel und -Methoden
  • Eine tariflich orientierte Bezahlung angelehnt an die AVB des PARITÄTISCHEN, regelmäßige Supervision und Teamsitzungen?
  • Eine betrieblich geförderte Altersvorsorge?

 

Perfekt! Weiter geht’s!

 

Wir suchen kreative Kolleg*innen in Voll- oder Teilzeit mit:

  • Verantwortungsbewusstsein, Haltung und Humor

  • Einem Führerschein Klasse B sowie der Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke zu nutzen

  • Lust auf Mitgestaltung und Weiterentwicklung

 

Dabei?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf an Katharina Grau: bewerbung@kjhv-hl.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Bad Oldesloe, 04.02.21

 

Schulbegleitung /Integrationshilfe (m/w/d)

Wir, das Team der ambulanten Hilfen des Kinder- und Jugendhilfe-Verbundes Stormarn, suchen Unterstützung im Bereich

Schulbegleitung /Integrationshilfe (m/w/d)

Sie bringen keine erzieherische oder sozialpädagogische Ausbildung mit? Kein Problem!

Sie haben die Arbeit mit Menschen professionell gelernt? Dann hätten wir noch mehr Angebote für Sie!

 

Sie suchen:

  • Ein vielseitiges Arbeitsfeld im Kernbereich der schulischen Integrationshilfe?
  • Klar umrissene Arbeitszeiten, überwiegend im Vormittagsbereich?
  • Eine fachlich herausfordernde Tätigkeit, in der Sie kreativ und eigenverantwortlich arbeiten können?
  • Bei Bedarf eine intensive Anleitung und Begleitung durch die zuständige Leitungskraft?
  • Ein offenes und humorvolles Team und ein überdurchschnittlich gutes Arbeitsklima?
  • Eine tariflich orientierte Bezahlung in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN und Teamsitzungen?

Perfekt! Weiter geht’s!

Wir suchen kreative Kolleg*innen in Teilzeit zunächst befristet für ein Jahr mit:

  • Lust, noch einmal die Schulbank zu drücken
  • Einem Händchen für Kinder
  • Einer Vorstellung davon, wann Fünfe auch mal gerade sein dürfen
  • Spaß an Verantwortung und Eigenorganisation im Wechsel mit Arbeit im Netzwerk

Noch dabei?

Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail mit Ihren Bewerbungsunterlagen an Frau Katharina Grau unter bewerbung@kjhv-hl.de.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Lübeck, 05.01.2021

Staatlich anerkannte/n Erzieher*in (m/w/d) oder Sozialpädagog*in (m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck sucht ab sofort für den Bereich Schulische Hilfen eine/einen

Staatlich anerkannte/n Erzieher*in (m/w/d) oder Sozialpädagog*in (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams für bis zu 30 Stunden. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für ein Jahr befristet.

 

Die Einsatzbereiche können folgende Felder umfassen:

  • Integrationshilfe im Lübecker Poolmodell
  • Ganztag an Schule
  • Schulprojekte
  • Marburger Konzentrationstraining

Darunter können folgende Aufgabenbereiche fallen:

  • Betreuung während des Unterrichts-und der Pausenzeiten
  • Hilfe bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Betreuung im Nachmittagsbereich und Angebotsgestaltung/Durchführung von Kursen nach eigenen Interessenslagen
  • Umsetzung von pädagogischen Projekten in Schulen
  • Begleitung und Durchführung des Marburger Konzentrationstrainings

(Evtl. Änderungen der Aufgabenfelder bleiben vorbehalten)

 

Die Stelle erfordert:

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen


Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.12.2020 per E-Mail an Timur Aytekin bewerbung@kjhv-hl.de

Lübeck, 26.11.2020

Sozialarbeiter*innen (m/w/d)

Wir, das Team der ambulanten Hilfen des Kinder- und Jugendhilfe Verbundes Stormarn, suchen Unterstützung von
Sozialarbeiter*innen (m/w/d) (gerne auch vergleichbare Qualifikation).

Sie suchen:

  • Ein vielseitiges Arbeitsfeld in den Kernbereichen der ambulanten Hilfen zur Erziehung und den schulischen Integrationshilfe?
  • Eine fachlich herausfordernde Tätigkeit, in der Sie kreativ, eigenverantwortlich und selbstorganisiert arbeiten können?
  • Die Möglichkeit, fallbezogene Netzwerke aufzubauen und an Gremienarbeit teilzunehmen?
  • Bei Bedarf eine intensive Anleitung und Begleitung durch die zuständige Leitungskraft?
  • Ein offenes und humorvolles Team und ein überdurchschnittlich gutes Arbeitsklima?
  • Eine tariflich orientierte Bezahlung in Anlehnung an die AVB Parität, regelmäßige Supervision und Teamsitzungen?

Perfekt! Weiter geht’s!

Wir suchen kreative Kolleg*innen in Voll- oder Teilzeit mit:

  • Verantwortungsbewusstsein, Haltung und Humor
  • Einem Führerschein Klasse B sowie der Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke zu nutzen
  • Lust auf Mitgestaltung und Weiterentwicklung

Dabei?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf an Lisa Fleischmann: bewerbung@kjhv-hl.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.

Sozialerfahrene Personen (m/w/d) - Initiativbewerbung

Der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Lübeck ist immer wieder auf der Suche nach

Sozialerfahrene Personen (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Schulischen Hilfen.

Folgende Aufgabenbereiche können anfallen:

  • Betreuung während des Unterrichts-und der Pausenzeiten
  • Hilfe bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Betreuung im Nachmittagsbereich und Angebotsgestaltung/Durchführung von Kursen nach eigenen Interessenslagen
  • Umsetzung von pädagogischen Projekten in Schulen
  • Begleitung und Durchführung des Marburger Konzentrationstrainings

Bei Interesse sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Erfahrungen in der Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen.

Eine berufliche Qualifikation im sozialpädagogischen Bereich wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVB des PARITÄTISCHEN.

Sollten Sie an einer Zusammenarbeit mit unserem Träger interessiert sein, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung per Mail an Timur Aytekin

Lübeck, 14.10.2019